Lieferzeit
2-3 Tage

2017 Gimmeldinger Mandelgarten Chardonnay trocken

Alkohol: 13 vol.% Säure: 6,6 g/l Restsüße: 2,5 g/l
Nr.
1518
15,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 l (20,00 € / 1 l)
Der Chardonnay aus dem Gimmeldinger Mandelgarten ist sehr dicht und konzentriert. Gelber Apfel und Mandarine, aber auch Kaffee und Röstaromen machen diesen Wein sehr vielschichtig und verspielt. Ein langer Abgang wird getragen von einer dezenten Holznote und bleibt gefühlt ewig im Mund.
Der Gimmeldinger Mandelgarten liegt auf einem Vorhügel der nach Südosten zum Rhein abfällt. Durch den nächtlichen Kaltluftstrom aus dem Pfälzer Wald, entstehen große Tag-Nacht-Unterschiede, die im Wein für eine frische Säurestruktur sorgen. Der Bodenmix aus Bundsandsteingeröll und kalkhaltigem Löss lassen die Weine sowohl gelbfruchtig als auch mineralisch werden.

Enorm viel Handarbeit im Weinberg und gutes Qualitätsmanagement sind für einen solchen Weintyp entscheidend. Nur durch gezielte Ertragsreduktion entstehen hochreife und extrem aromatische Trauben. Optimales Lesegut das nach der Ernte mit der Hand, nach einer Maischestandzeit von ca. 12 Stunden gepresst und danach zu 75% im neuen Tonneau und zu 25% im Edelstahl vergoren wird. Ein langes Hefelager bis April sorgt für Struktur, Fülle und Langlebigkeit. Trinken Sie diesen Wein bei ca. 10°C und lassen Sie sich von seinem Ausdruck begeistern.
Die Originalflasche kann von der Abbildung abweichen. Wir aktualisieren in Kürze unsere Flaschenfotos.